1 + 1 = 1 ?! - aber sicher!

Aus 2 bis 3 Gruppenware Pflanzen eine beeindruckende Schaupflanze machen. Hierbei hat man viele Variationsmöglichkeiten. Egal ob eine Sorte oder ein schöner Mix an Farben, das Ergebnis kann sich sehen lassen.





Rhododendron - die perfekte Hecke

Rhododendron sind vielfältig einsetzbar bei der Gartengestaltung. Auch für eine Hecke sind Rhododendron bestens geeignet. Bei Wahl der richtigen Sorten hat man eine blickdichte Hecke, die auch im hohen Alter bis zum Boden gut belaubt und grün bleiben.

Zudem bieten Rhododendron im Gegensatz zu vielen Alternativen auch noch eine attraktive Blüte. Rhododendron sind sowohl für große Hecken von bis zu 4m als auch für flache Grundstückseinfassungen geeignet.

Zudem zeichnen sich Rhododendron durch gute Schnittverträglichkeit aus. Selbst drastische Rückschnitte bis ins alte Holz verzeihen Rhododendron und grünen nach 1-2 Jahren wieder komplett nach.


Impressionen








 

Attraktive Gruppenpflanzungen

Durch die Kombination verschiedener Gattungen und Sorten kann man besonders harmonische Bepflanzugen anlegen. Ein weiterer Vorteil ist die verlängerte Blühphase bei passender Sortenauswahl. So kann man die Blütephase im Optimalfall auf bis zu 2 Monate strecken.




Rhododendron als Kübelpflanze

Rhododendron yakushimanum Arten eignen sich besonder gut als Kübelpflanze, sowie als Bepflanzumg von Steinbeeten und kleinen Vorbeeten. Durch ihren besonders kompakten und langsamen Wuchs können yakushimanum mehrere Jahre im selben Gefäß gehalten werden. Zudem sind sie winterhart und blühen besonders reichhaltig.









Impressionen